Geschichte - mal anders

 

In den Herbstferien hat PLANB Ruhr e. V. mit Förderung durch das LWL Landesjugendamt Westfalen unter dem Motto „Geschichte mal anders!“ mit Jugendlichen mit Zuwanderungsgeschichte eine mehrtägige Fahrt nach Emsland-Papenburg durchgeführt.

Hintergrund war die Auseinandersetzung mit der jüngeren Geschichte Deutschlands in einem dafür eher ungewöhnlichen Ort.
Die Fahrt wurde durch das Filmteam von Daheim e.V. begleitet, so dass ein Dokumentarfilm in Tagebuchform fertiggestellt werden konnte.

 

 

Zurück